Berichte Gastronomie

Wine & Dine vom 27. Oktober 2017 

Am 27. Oktober war es mal wieder soweit. Unser schon zur Tradition gewordene Wine & Dine konnte durchgeführt werden. Auch in diesem Jahr waren die 40 Plätze schnell ausgebucht. Für die Auswahl und Präsentation der Weine konnten wir das BIO- und Demeter Weingut NiRo aus Wil im wunderschönen Mettauertal gewinnen. Ein Weingut, das übrigens fest in Frauenhänden ist.

Pünktlich um 19 Uhr ging es los. Zur Begrüssung wurde Schaumwein und ein Häppchen aus Geissenkäse gereicht. Wir servierten ein exklusives fünf Gang Herbst-Menü, welches aus hochwertigen biologischen Komponenten aus der Region bestand. Vor jedem Gang unseres Menüs wurden durch Frau Nicole Robatel des Weinguts NiRo die dazu passenden edlen Tropfen vorgestellt und Wissenswertes vermittelt.  An den Tischen wurde gespannt den Ausführungen zugehört. Nach der Verkostung wurde rege diskutiert und gefachsimpelt.

Während unsere Gäste im Saal Speis und Trank genossen, rotierten unsere Kochlernenden in der Küche. Der nächste Gang musste punktgenau zur rechten Zeit bereit sein. Leichte Hektik kam auf, als eine Komponente nicht genau zur richtigen Zeit bereitstand. Doch auch diese Hürde meisterten unsere Lernenden gekonnt und sie freuten sich über die zufriedenen Gesichter unserer Gäste.
Für unsere Kochlehrlinge ist ein solcher Anlass immer wieder eine willkommene Herausforderung, welcher sie sich gerne annehmen. 

Mit dem Kochen alleine war es aber nicht getan. Gläser, Besteck und Teller mussten nach jedem Gang abgewaschen und poliert werden. Auch hier leisteten die Jugendlichen ganze Arbeit. Nicht alle der Gläser überstanden den hektischen Abend heil, dennoch bin ich sehr zufrieden mit der tadellosen Leistung unserer Lernenden.
Einige der Gäste besuchten uns in der Küche und bedankten sich bei den Lernenden und Ausbildnern persönlich für den gelungenen Abend auf den Neuhof.
Zum Schluss durften wir den verdienten Lohn für unsere Arbeit entgegennehmen. Als wir uns den Gästen präsentierten, entbrannte ein Feuerwerk aus Applaus, den die Jugendlichen sichtlich stolz entgegennahmen.
Nach diesem sehr gelungenen Abend konnten wir viele zufriedene Gäste verabschieden.

Adrian Ceramella Gervasoni
Betriebsleiter Gastronomie

Photo Gallery

Catering nach Zürich Wollishofen am Zürichsee

Am 8. September 2017 durften wir ein Catering zu einem ganz speziellen Anlass ausführen. Die Anfrage kam von der AXA Winterthur. Vorgesehen war ein Grillplausch am Zürichsee im Clubhaus des Segelclubs Wollishofen.

Nach umfangreichen organisatorischen Vorbereitungsarbeiten und zweitägiger Mise en Place fuhren wir voll bepackt mit diversem Material um 14 Uhr Richtung Zürich. Die Jugendlichen freuten sich auf die Abwechslung, welche auf sie wartete.

Kaum angekommen ging es auch schon los. Wir wurden vom Auftraggeber empfangen und nahmen seine Wünsche betreffend Aufstellung der Buffets entgegen. Tische und Bänke aufbauen, Tische eindecken, Grill platzieren, Getränke kühl stellen, Abwasch und Rücklauf organisieren etc.

Kaum fertig mit den Vorbereitungen kamen auch schon die ersten Gäste. Kühle Getränke wurden serviert und feine Apéro-Häppchen gereicht. Nach und nach füllte sich der Vorplatz des Clubhauses und die Gäste bedienten sich an unseren diversen Köstlichkeiten. Als nächstes wurden die Grills eingeheizt - genauer gesagt Kanalgrills, die unser Metallbaubetrieb hergestellt hat. Die Gäste hatten damit die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Fleisch, Fisch und Gemüse ihren eigenen Spiess zu stecken. Anschliessend wurde selber grilliert. Während die Spiesse über dem Grill brutzelten, bedienten sich die Gäste an unserm reichhaltigen Salatbuffet und bereiteten die Beilagen vor. Beim Grillieren wurde rege diskutiert und heitere Unterhaltungen geführt. Genau so muss es sein.

Viele der Gäste bedienten sich mehrmals und waren begeistert von dieser Art des Grillierens. Die Kochlernenden waren mit der Betreuung der Gäste beauftragt worden und organisierten den Abwasch. Alles lief wie am Schnürchen.
Alle Gäste sind satt geworden und waren sichtlich erfreut über das Gebotene. Nun bauten wir das Dessertbuffet auf, welches aus diversen kleinen Köstlichkeiten bestand. Auch hier wurde herzhaft zugegriffen.

Nach einem langen Abend ging es dann ans Aufräumen. Um 22 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg. In Birr angekommen ging es nochmals richtig los. Alles Material musste noch abgewaschen und ordentlich weggeräumt werden. Die Jugendlichen zapften ihre letzten Kraftreserven an und waren dann auch froh, als es erledigt war. Ein anstrengender aber erfolgreicher Tag sowie ein sehr gelungener Anlass liegen hinter uns. Wir freuen uns auf die nächste Herausforderung!

Betriebsleiter Gastronomie
A. Ceramella Gervasoni

Photo Gallery

Wine & Dine vom 28. Oktober 2016

 Am 28. Oktober führten wir unser traditionelles herbstliches Wine & Dine durch.

Auch diese Mal waren die 40 Plätze schnell ausgebucht und so konnten wir die gut gelaunten Gäste herzlich begrüssen. Wir servierten ein exklusives sechs-Gänge-Herbst-Menü, welches aus hochwertigen biologischen Komponenten bestand. Kombiniert wurden die Leckereien mit sorgfältig abgestimmten Weinen vom Wildegger Schloss-Rebberg von Philipp Fehlmann aus Möriken.

Herr Fehlmann präsentierte seine edlen Tropfen und vermittelte Wissenswertes und Besonderheiten
der jeweiligen Weine. An den Tischen wurde gespannt den Ausführungen von Herr Fehlmann zugehört. Nach der Verkostung wurde rege diskutiert und gefachsimpelt.
Für unsere Kochlehrlinge ist ein solcher Anlass immer wieder eine neue Herausforderung, welche sie gerne annehmen. Müde aber sehr zufrieden uns stolz beendeten wir einen langen Arbeitstag und freuen uns jetzt schon, die nächste Herausforderung in Angriff zu nehmen.
Nach all der Anstrengungen mit Vorbereitungsarbeiten und Service konnten wir viele zufriedene Gäste verabschieden.

Das Nächste Wine & Dine wird übrigens am 19. Mai 2017 durchgeführt. Wir würden uns sehr freuen Sie als Gäste bei uns begrüssen zu dürfen.

Bis dahin wünschen ich und das ganze Küchenteam der Neuhof Gastronomie Ihnen alles Gute.

Adrian Ceramella Gervasoni
Betriebsleiter Gastronomie

Photo Gallery

EIGEobig 2016 - Sommernachtsfest vom Freitag, 17. August 2016

Am Freitag den 17. Juni 2016 fand auf den Neuhof der EIGEobig des Gewerbevereins  Birr-Lupfig statt. Wir durften über 100 Personen  aus Wirtschaft und Politik  zu einem reichhaltigen Apéro mit vielen  Leckereien begrüssen.

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns und so konnten wir den Anlass unter freiem Himmel stattfinden lassen. Unsere wunderschöne Gartenanlage wurde reichlich mit Sitzgelegenheiten und Feuerschalen  der Berufsvorbereitungswerkstatt dekoriert. Der Neuhof Märt lieferte diverse Blumengestecke, Palmen und Oleander für eine stilvolle Dekoration. Nach den obligaten Ansprachen und Referaten durften sich unsere Gäste am Apéro-Buffet bedienen. Es wurde gegessen, getrunken und diskutiert. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo Akemi, welche mit ihrer Musik die Gästeschar begeisterte.

Viele der meist ortsansässigen Anwesenden wussten nicht, dass auf dem Neuhof für diverse Anlässe eine tolle Infrastruktur zur Verfügung steht. Sei es ein Firmenseminar, ein Apéro unter den Linden, ein Grillplausch mit sportlicher Aktivität oder ein gediegenes Bankett in unserem schönen Saal.

Um 23.00 Uhr neigte sich der Abend langsam aber sicher dem Ende zu. Nach einem strengen aber erfolgreichen Tag mit vielen zufriedenen Gästen konnte auch das Gastro-Team seinen wohlverdienten Feierabend antreten.

Adrian Ceramella Gervasoni
Betriebsleiter Gastronomie
 

Photo Gallery

Photo Gallery

Wine & Dine vom 20. Mai 2016

Am 20. Mai fand  unser beliebtes Wine & Dine statt. Wie immer konnten wir eine illustre Gästeschar im Neuhof begrüssen. Wir servierten ein Sechs-Gänge-Frühlingsmenü mit den dazu passenden Weinen. Zum zweiten Mal führte Herr Claudio Hartmann von den CK Weinen in Schinznach durch den Abend. Mit viel Fachwissen und Witz informierte Herr Hartmann die Gäste über die jeweiligen Besonderheiten der edlen Tropfen.

Unsere Kochlehrlinge durften aus den Vollen schöpfen. Zwei Tage nahmen alleine die Vorbereitungsarbeiten in Anspruch. Eine gute Vorbereitung ist bei so einem Anlass enorm wichtig.
Die Kochlernenden zeigten einen tollen Einsatz. Nach dem Essen durften wir uns den Gästen zeigen, welche uns mit einem riesigen Applaus empfingen. Da wurde allen klar für was sie die letzten Tage so hart gearbeitet haben. Voller Stolz nahmen sie die Huldigungen entgegen. Bravo!

Nach dem Wine & Dine ist vor dem Wine & Dine. Das nächste W&D findet übrigens am 28. Oktober 2016 statt. Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gäste bei uns begrüssen zu dürfen.

Bis dahin wünschen ich und das ganze Küchenteam der Neuhof Gastronomie Ihnen alles Gute.

Adrian Ceramella Gervasoni
Betriebsleiter Gastronomie
Tel. 056 464 25 27 - gastro@neuhof.org

Menükarte Wine & Dine

Photo Gallery