Berichte Landwirtschaft

Tiere und deren Umfeld respektieren

Wir haben auf dem Landwirtschaftsbetrieb einen neuen Robidog installiert, er befindet sich an der Obstbaumallee Richtung Brunegg.

Wir bitten Sie Ihren Hund unter Kontrolle zu halten!

- Hundekot einsammeln. Hundekot verunreinigt das Futter für die Tiere und kann diese krank machen, oder zu ihrem Tod führen.

- Respekt vor weidenden Pferden und Kühen mit Kälbern. Halten Sie ihren Hund an der Leine und halten Sie Distanz zu den Tieren.

- Die Tränke ist keine Badewanne. Lassen Sie ihren Hund nicht im Trinkwasser für die Tiere ein Bad nehmen.

Abfall kann töten!

- Abfall korrekt entsorgen. Abfall verunreinigt das Futter der Tiere, Plastik, Metall und Zigarettenstummel bleiben jahrelang in der Natur erhalten, wenn man sie nicht einsammelt.

- Zäune und Tore respektieren. Durchqueren Sie zu ihrem eigenen Schutz keine eingezäunten Weiden. Schliessen Sie Wegtore wieder, wenn diese geschlossen waren.

Photo Gallery