Aktuell & Anlässe

Herbstlager der Wohngruppe 3 vom 07.-13.10.2017

24/10/2017

Mit der Gruppe der WG 3 verbrachten wir das Herbstlager im ein einem etwas abgelegenen Chalet im schönen Grindelwald, wo wir mit den Jugendlichen verschiedene kulturelle sowie sportliche Aktivitäten durchführten. Die friedlichen Kühe um unser Haus schafften eine heimelige Atmosphäre.

Am ersten Tag erkundeten wir die nähere Umgebung unseres Gruppenhauses und wanderten den steilen Hang zum Abbachfall hoch. Natürlich durften Fotos vom schönen Wasserfall nicht fehlen und wir nahmen zusammen im moosüberwachsenen Wald ein Picknick ein. Am Montag ging es dann auf zu den Beatus Höhlen, wo wir die 1,5 km lang erschlossene Höhle erkundeten und die Gewalt der Natur bewunderten. Am Dienstag begingen wir die Gletscherschlucht von Grindelwald und wagten uns ins wackelige Netz über der Schlucht. Den Tag liessen wir mit einem Spaziergang und Picknick am Fluss ausklingen. Tags darauf verbrachten wir im Ballenberg Museum und erfuhren, wie man in der Schweiz früher wohnte und lernten Neues über die Kultur und Geschichte der Kantone. Am letzten Tag ging es als Highlight zum Picknick auf die Schreckfeld und danach mit den Mountaincarts rasant wieder den Berg runter. Am Freitag hiess es dann schon Hütte putzen und Heimweg antreten. Abends gab es jeweils selber gekochtes Essen und Spielerunden mit Tabu und UNO, auch für genügend Erholung und Schlaf war gesorgt.

Insgesamt können wir auf ein erfolgreiches und entspanntes Lager zurückschauen.

Team WG 3

Photo Gallery