Aktuell & Anlässe

Neues aus der Malerei: Bodenbeläge

13/12/2017

Wie jeder andere Beruf ist auch das Malerhandwerk mit Veränderungen konfrontiert. So zum Beispiel ist dies der Fall bei den fugenlosen Boden- und Wandbelägen. Vor allem in Industrie- und in öffentlichen Räumen wird vermehrt nach Bodenbelägen, die fugenlos herstellt werden können, gefragt. Dies aus optischen wie auch aus hygienischen Gründen. Dieser neuen Herausforderung haben wir uns gestellt, und nun können wir fugenlose Bodenbeläge aus Kunstharz herstellen, wie die Fotos dokumentieren.

Fotos 1 und 2
Sinterschicht und Verunreinigungen der rohen Zementböden abschleifen und anschliessend saugen.

Fotos 3-4-5-6
2 K Epoxidharzgrundierung mit Quarzsand vergütet. Mischen, giessen und mit Zahnspachtel homogen verteilen.

Fotos 7-8-9-10-11
2 K Epoxidharzbeschichtung mit Quarzsand vergütet Farbton NCS S 4020-Y20R. Mischen, giessen, mit Zahnspachtel homogen verteilen. Anschliessend mit Stachelwalze entlüften.

Fotos 12-13-14-15
Belag im nassen Zustand mit Farbchips Gelb/Schwarz einstreuen als dekorativer Zusatz.

Fotos 16-17-18
2 K PUR Lack Seidenglanz. Mischen und mit feinfloorige Walzen im Kreuzgang applizieren.

Foto 19
Resultat:
Das Produkt ist ein strapazierfähiger, glatter und fugenloser Bodenbelag. Farbtonwahl ist hier unbegrenzt, da die Beschichtung nach RAL oder NCS mischbar ist.

Die Strapazierfähigkeit kommt einem Plattenbelag sehr nahe. Die hygienischen Vorteile durch die Fugenlosigkeit sind relevant. In öffentlichen Räumen wie in unserem Beispiel Büro/Pausenraum so wie auch im Industrie und Privatbereich werden diese Vorteile immer mehr geschätzt und das Einbauen von solchen Belägen wird immer mehr verlangt.

Fragen Sie uns an. Sehr gerne würden wir auch für Sie unsere Fachkenntnisse einsetzen.

Aldo Reino
Betriebsleiter Malerei
Tel. 056 464 25 15
malerei@neuhof.org 

Photo Gallery