Krisenintervention

Mit einem Time-out intervenieren wir in einer aktuellen Krise, um einen vorzeitigen Abbruch des Aufenthalts zu verhindern.

Besondere Schwierigkeiten mit einem Jugendlichen können dazu führen, dass zur Entlastung der Situation ein Time-out (vorübergehende Umplatzierung mit Rückkehr) verordnet wird. Mit einem Time-out intervenieren wir in einer aktuellen Krise, um einen vorzeitigen Abbruch des Aufenthalts zu verhindern. Das zeitlich befristete und mit klarem Auftrag durchgeführte Time-out wird vom Neuhof vorbereitet, begleitet und ausgewertet.

Das Time-out wird in einer von uns ausgewählten und betreuten Bauernfamilie durchgeführt. In Ausnahmesituationen kann die vorübergehende Distanzplatzierung auch in Zusammenarbeit mit einer anderen Institution durchgeführt werden.